Mehr als 100 Mal: eine Einladung

in welcher wir zur Teilnahme an unseren „Briefen der Oderlandpoeten“ bitten, haben wir nun bereits versendet. Noch ist die Reaktion auf diese Einladung recht verhalten. Aber es ist auch noch zu früh, hier ein endgültiges Fazit zu ziehen.  Vielleicht hatten wir ja auch den einen oder anderen vergessen oder seine eMailadresse war uns unbekannt.
Wer seine Einladung vermisst, oder wem sie abhanden gekommen ist bevor er diese annehmen konnte, kann uns auch unter http://www.oderlandpoeten.de/brief um einen Eintrag in die Briefliste bitten. Es ist also nicht zu spät oder unmöglich dabei zu sein.

Viel ist auch poetisch los hier im Lande am Oderstrand. Stattfinden könnten Literarisch-musikalische Schreibworkshops wieder – das ist ja fast wie die Fortsetzung der Schreibenden Schüler, nur mit anderen Mitteln  ( ja manchmal lassen wir uns sogar auch von Clausewitz inspirieren). Wie dem auch sei, unsere Stimme hat ein solches Vorhaben in jedem Falle. Weitere Befürworter (nicht nur Sponsoren) sind natürlich gern willkommen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s