Alles hat ein Ende

nur die Wurst hat zwei. Sang vor vielen Jahren schon einmal Stephan Remmler.  Auch hier gibt es nun ein Ende zu vermelden, das Ende unserer Liste Briefe der Oderlandpoeten. Für alle die den Text der Abschiedsmeldung gern im Original lesen wollen: hier ist er:

„Leider stellen wir nun den Betrieb der Liste ein. Das ist aber gar nicht so schlimm, denn Du kannst Dich ab dem 30.03.2014 auch weiterhin über alle Dinge ganz bequem informieren lassen.
Unter oderlandpoeten.de findest Du dann unsere Webseite, wo Dich folgende Optionen zur Information erwarten:
– RSS-Feed von Beiträgen: https://oderlandpoeten.de/feed/
– RSS-Feed von Kommentaren: https://oderlandpoeten.de/comments/feed/
– uns per eMail folgen
– dem Blog via wordpress.org folgen
– uns per Twitter (ver)folgen: https://twitter.com/OderlandPoeten
– uns per G+ (ver)folgen: https://plus.google.com/u/0/b/104661282635931148145/104661282635931148145/posts/p/pub
und natürlich bekommst Du auch alle Informationen und noch viel mehr mit, wenn Du unserer Facebook-Gruppe der Oderlandpoeten beitrittst. Hier findest Du auch weiterhin das Archiv dieser Liste.“

In der kommenden Woche wird es meterologisch Frühling und da sollte auch bei den Oderlandpoeten ein neues Erwachen möglich sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s