Spezialistenlager

Neben der beinahe „obligatorischen“ Zirkeltätigkeit mit regelmäßigen Treffen ( in der Regel aller 14 Tage) innerhalb des Schuljahres, gab es auch zahlreiche Aktivitäten in den Ferien.
Es waren die – so nannte man es damals – Spezialistenlager. Diese dauerten zwischen 1 und 2 Wochen, also 5 bis 10 Tage, und fanden jeweils in den Winter- bzw. Sommerferien statt. Heute würde man solche Veranstaltungen sicherlich Workshop oder Schreibwerkstatt nennen.

Diese recht zahlreichen Aktivitäten, führten auch zu Ergebnissen.  Die in den Spezialistenlagern und der Zirkeltätigkeit entstandenen Werke der „Jungen Poeten“ wurden in einigen Anthologien veröffentlicht.

Spezialistenlager fanden unter anderem statt in:

1978 Tiefensee

1979:

Frankfurt (Oder) – Februar 

Februar 1979 im Internat der Sprachheilschule im Grünen Weg in Frankfurt (Oder)  Im Vordergrund Gertrud Zucker, die Illustratorin und man sieht auch den Zeichenlehrer Jürgen Barber,

Februar 1979 im Internat der Sprachheilschule im Grünen Weg in Frankfurt (Oder)
Im Vordergrund Gertrud Zucker, die Illustratorin und man sieht auch den Zeichenlehrer Jürgen Barber. Dieses Spezialistenlager der „Schreibenden Schüler“ fand zusammen mit den Zeichnern statt.

Das Bild wurde von Heike Schwarz bereit gestellt.

Oderlandpoeten

Gartz (Oder) – Juli

Spezialistenlager Gartz (Oder) Juli 1979

Spezialistenlager Gartz (Oder) Juli 1979
Das Bild wurde von Heike Schwarz bereit gestellt.
junge

Poeten

aus

dem

Bezirk

Frankfurt (Oder)


1980 Greiffenberg

1981 Passow

aber auch in:
Wriezen
Bad Freienwalde
Zittauer Gebirge (wo genau aber? )

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Spezialistenlager

  1. Elke Richel (Leonhardt) Autor

    Elke schrieb am 02.11.2013 19:51 :

    Was für eine Überraschung, diese Seite zu finden!
    Die Kontaktseite konnte ich zwar nicht nutzen, aber vielleicht klappt es ja auf diese Weise. Super schön, wenn Erinnerungen so plötzlich wieder ganz präsent sind.

    Liebe Grüße, Elke

    Antwort
  2. Carmen Autor

    Carmen schrieb am 02.11.2013 20:13

    Ich glaube, im Zittauer Gebirge waren wir in Oybin. Kann aber auch Waltersdorf gewesen sein.

    Antwort
  3. Kerstin Bennewitz

    Ich war dabei. Mindestens 1978 und 1979. In Ffo und in Gartz. Das war wirklich ne schöne Zeit. Mit Hildegardund Siegfried Schumacher und Helmut Preissler und mit H.J. Nauschütz.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s